VRT24

VRT24/D

Heizungs-Regler außentemperaturgesteuert

Technische Daten

 
Versorgungsspannung 240 VAC ± 15 %, 50 - 60 Hz 
Leistungsaufnahme max. 5 VA
Eingänge 3 Fühlereingänge: Vorlauf - (Kl. 1 - 2), Außen - (Kl. 3 - 4) und Raumfühler (Kl. 5 - 6 - 7)
Nachtabsenkung auf Klemmen 8 - 9 einen potenzialfreien Kontakt legen 
geschlossen - Normaltemperatur, offen - abgesenkte Temperatur 
3...5° abgesenkte Wassertemperatur ergeben ca. 1° abgesenkte Raumtemperatur 
Ausgänge 2 potenzialfreie Relaisausgänge, 3 A, 250 VAC, 
Kl. 17: Ausgang abnehmende Temperaturanforderung
Kl. 18: Eingang 
Kl. 19: Eingang
Kl. 20: Ausgang zunehmende Temperaturanforderung
Gehäuse B x H x T....101 x 85 x 74 mm
Schutzart IP 20
Umgebungstemperatur 0 / +50°C
   
Einstellungen:  
Steilheit  -C-  abhängig von der Isolierung des Gebäudes ist dieser Wert durch Versuch zu optimieren. Schlechte Werte benötigen eine höhere Einstellung. Empfohlen wird ein Anfangswert von 3. Alle Heizkörperventile voll aufdrehen. Wenn die Raumtemperatur bei einer Außentemperatur zwischen + 20 und 0 °C zu hoch oder zu niedrig erscheint, Parameter -P- verstellen. 
Wenn die Raumtemperatur bei einer Außentemperatur zwischen 0 und - 20°C zu hoch oder zu niedrig erscheint, Steilheit -C- verstellen. Immer 24 h zum Anpassen an Neujustage abwarten. 
Sollwertanhebung -P- Parallelverschiebung in der Heizkurve. Empfohlen wird ein Anfangswert von 0.
Pulsintervall Die Einstellung hängt von der Geschwindigkeit des Antriebs ab. Empfohlen wird ein Anfangswert von 70 s.

 

Preise sehen Sie nach dem Login
 
zzgl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)