Sicherheits

Zur Temperaturüberwachung oder -begrenzung flüssiger oder nicht aggressiver gasförmiger Medien in der Heizungs- und Klimatechnik, sowie im Maschinen- und Apparatebau, bei Heizungskesseln nach DIN 4751 und Dampfkesseln nach DIN 4752. Die Geräte sind eigensicher, d.h. im Falle einer Beschädigung des Messsystems  schalten die Geräte ab.