Infrarot

 

Zum berührungslosen Messen von Temperaturen und deren Umsetzung in ein lineares Strom- 0(4) - 20 mA, oder Spannungssignal 0 - (5)10 V. Zur Erfassung von Oberflächentemperaturen in der Heizungs- und Klimatechnik z. B. an Rohren, Pumpen, im Maschinenbau z. B. an Trommeln, Walzen.

IR-CT 20

Infrarot - Messumformer, 0 - 5 V, 0 - 10 V, 0(4) - 20 mA

Technische 
Daten

Versorgungsspannung 8 - 36 VDC, 100 mA
max. Stromaufnahme max. 100 mA
Ausgänge siehe Typenübersicht
Ausgangsimpendanzen mA. Max 500 Ohm, mV: 100 kOhm
Umgebungstemperatur Fühler: 0/+130 °C, Gehäuse: 0/+65 °C
Schutzart IP 54
Gehäuse Zinkguss hellgrau 89 x 70 x 30 mm
Fühler Edelstahl 28 x 14 Ø mm x 1 m Kabel
Spektralbereich 8 - 14 µm
Temperaturbereich -40/+900 °C, bzw. -40/+600 °C
Optische Auflösung 20:1, bzw. 15:1 oder 2:1
Ansprechzeit 150 ms (95%) 
Genauigkeit +-1 % oder +- 1 °C
Reproduzierbarkeit +- 0,5 %/K oder +- 0,5 °C

 

Preise sehen Sie nach dem Login
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)